Kunstweg Region Günzburg mit Begleitprogramm 01. bis 29. August

Kunst
Bildrechte: Bernhard Schmid, Künstler-Holzgestalter

Der Förderverein Johanneskirche Burtenbach e.V. lädt zur Ausstellungseröffnung des Kunstwegs der Region Günzburg am Sonntag, 01.08.2021 um 14:00 Uhr unter dem Motto "Auf der Spur der Engel" zu einer Vernissage mit Kirchenführung in die Johanneskirche zu Burtenbach ein.

Der Eintritt zur Ausstellung ist frei - über Spenden für die anstehende Orgelsanierung würden wir uns freuen.

Die evangelischen Kirchen in der Region Günzburg laden zusammen mit dem Rettenbacher Künstler-Holzgestalter Bernhard Schmid zu einem Erlebnis besonderer Art ein. Ein Kunstweg, der von Thannhausen über Günzburg bis Riedheim bei Leipheim führen wird.

Über fünf Wochen werden im August 2021 in den evangelischen Kirchen der Region bis zu vier ausgewählte Werke des Künstlers öffentlich zugänglich sein.

Zu folgenden Öffnungszeiten können die Exponate besichtigt werden:

Evangelische Christuskirche
Jakob-Zwiebel-Straße 5
86470 Thannhausen
Sonntags 10 – 18 Uhr

Evangelische Johanneskirche
Kirchberg 1
89349 Burtenbach 
Sonntag, 1.08.2021, 14:00 Uhr Ausstellungseröffnung
ENGEL TREFFEN auf der Spur der Engel durch die Johanneskirche

Sonntags
 
14 – 18 Uhr
Evangelisches Philipp-Melanchthon-Haus
Messerschmittstr. 39
89343 Jettingen-Scheppach
Sonntag, 05.09.2021, 10:30 Uhr
"Der Freiraum des Adlers" -"Das Füllhorn" Gottesdienst zum Abschluss des Kunstwegs
Sonntags 14-18 Uhr
Evangelische  Christuskirche
Landrichter-von-Brück-Straße 2
89331 Burgau
täglich
außer montags
9-18 Uhr
Evangelische Kirche St. Veit
Kirchstraße 2
89340 Leipheim
Sonntags 11-18 Uhr
Evangelische Ambrosiuskirche
Langenauer Str. 22
89340 Riedheim
Sonntags 10-18 Uhr
Evangelische Auferstehungskirche
Augsburger Str. 35
89312 Günzburg
täglich 9-16.30 Uhr
Evangelische   Versöhnerkirche  
Lüßhofstraße 30
89362 Offingen
Sonntags 10-17 Uhr

Evangelische Kirche
St. Peter und Paul - Günzburger Str. 40
89335 Ichenhausen

1. und 8. August 10-18 Uhr

 

Kunstweg mit Werken von Bernhard Schmid
Bildrechte: Bernhard Schmid, , Künstler - Holzgestalter

Worte des Künstlers:
„Das Leben eines Baumes zu spüren, seine Struktur und Geschichte freizulegen und ihm ein neues Dasein als Kunst zu geben - dies ist die Frucht einer Lebensentwicklung und einer langen Geschichte mit dem Werkstoff Holz. Bereits in meiner Kindheit entwickelte ich eine innige Beziehung zu Bäumen. Sie waren für mich schon damals Lebens-Raum. Aus dieser Nähe zu Bäumen wuchs die immer tiefer gehende Beschäftigung mit dem Werkstoff Holz, die mein Leben bis heute prägt.“
Weitere Infos zum Künstler Bernhard Schmid unter: www.kuenstler-holzgestalter.de